Stellenausschreibung der Verwaltungsgemeinschaft Lindenberg/Eichsfeld – Sekretär/in (m/w/d) des Gemeinschaftsvorsitzenden
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________


Die Verwaltungsgemeinschaft Lindenberg/Eichsfeld stellt zum 01.09.2022

eine/n Sekretär/in (m/w/d) des Gemeinschaftsvorsitzenden

mit 25 Wochenstunden unbefristet ein.

Einstellungsvoraussetzungen:
- abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare Ausbildung aus dem Bereich Büroorganisation
- die Fähigkeit, strukturiert und nach zeitlichen Vorgaben zu arbeiten
- sehr gute kommunikative Fähigkeiten
- Loyalität und absolute Diskretion sowie uneingeschränkte Zuverlässigkeit
- gute Verwaltungskenntnisse
- selbständiges Arbeiten
- sehr gute organisatorische Fähigkeiten
- Sorgfalt und Zuverlässigkeit
- freundlicher und angemessener Umgang mit dem Publikum
- sicherer Umgang mit der EDV, insbesondere mit Word und Excel
- Führerschein Klasse B
- sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
- zeitliche Flexibilität

Der Umgang mit unterschiedlichem Publikum setzt vor allem auch ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen und Diplomatie voraus. Ständige Termingebundenheit, zusätzlicher Termindruck durch „Unvorhergesehenes“ und fortwährender Publikumsverkehr erfordern ein hohes Maß an Belastbarkeit.

Ihre Aufgaben:
- Abwicklung des Publikumsverkehrs, Erledigung persönlicher und telefonischer Anfragen/Auskünfte
- Vereinbarung, Koordination und Vorbereitung von Terminen für den Gemeinschaftsvorsitzenden
- selbständige Fertigung von Schriftstücken, insbesondere Geburtstags-, Glückwunsch- und Beileidsschreiben, Weihnachts- und Neujahrsgrüße, Grußworte und Schreiben zu besonderen Anlässen (Jubiläen, Ehrungen u. ä.), sowie Entwürfe für den Gemeinschaftsvorsitzenden
- Haushaltsangelegenheiten
- Sitzungsdienst in Gemeinderats- und ggf. Ausschusssitzungen (Vorbereitung der Sitzung und Sitzungsunterlagen, Einladungen, Protokollführung, Ausfertigung und Veröffentlichung von Beschlüssen)
- Pflege von Adressdateien
- registrative Tätigkeiten
- Beschaffung von Bürobedarf
- Mitwirkung bei der Erstellung der monatlich erscheinenden Lindenberg Nachrichten sowie des Amtsblattes
- Bearbeitung des Postein- und -ausgangs

Wir bieten:
Ein vielseitiges und abwechslungsreiches Tätigkeitsgebiet sowie gute Arbeitsbedingungen. Es besteht die Möglichkeit, die wöchentliche Arbeitszeit in einer 4-Tage-Woche abzuleisten.

Das Beschäftigungsverhältnis und die Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes und den diesen ergänzenden Tarifverträgen.

Schwerbehinderte (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen sind bis zum 30.06.2022 an die Verwaltungsgemeinschaft Lindenberg/Eichsfeld, Hauptstraße 17, 37339 Teistungen zu richten.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung keine Originalunterlagen bei und verwenden Sie keine Bewerbungsmappen oder Plastikhüllen. Aus datenschutzrechtlichen Gründen bitten wir von der Übersendung der Bewerbungsunterlagen per E-Mail abzusehen.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/d) entsprechend § 27 Abs. 4 ThürDSG ordnungsgemäß vernichtet.

Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages.

Teistungen, den 10.06.2022


Raabe
Gemeinschaftsvorsitzender